Schwimmausbildung in der DLRG Nastätten

Das Hauptziel der DLRG Nastätten ist das Vermitteln von Schwimmkompetenz. 

 

Angefangen von unseren Nichtschwimmerkursen bis hin zu den Rettungsschwimmkursen liegt unser Augenmerk darin aus Nichtschwimmern Schwimmern und aus Schwimmern Rettungsschwimmer zu machen. 

 

Hierfür haben wir folgende Übungsstunden Montags im Hallenbad Miehlen:

 

16:30 Uhr bis 17:30 Uhr - Nichtschwimmerkurs

 

17:00 Uhr bis 17:45 Uhr - Jugendschwimmen I - 5 bis 7 Jahre

 

17:45 Uhr bis 18:30 Uhr - Jugendschwimmen II - 8 bis 10 Jahre

 

18:30 Uhr bis 19:15 Uhr - Jugendschwimmen III - 11 bis 13 Jahre

 

19:15 Uhr bis 20:00 Uhr - Rettungsschwimmen - ab 14 Jahren

 

20:00 Uhr bis 20:45 Uhr - freies Training für Mitglieder

 

In welchem Jugendschwimmkurs Ihr Kind sich befindet richtet sich grundsätzlich nach dem Alter. In Ausnahmefällen kann auch eine abweichende Zuordung möglich sein.

 

 

Sonstige Infos:

 

Während der Schulferien findet grundsätzlich kein Schwimmtraining statt, da das Schwimmbad in dieser Zeit geschlossen ist.

Im Sommer findet das Training bei gutem Wetter im Waldschwimmbad Nastätten statt.

 

Neuanmeldungen von Quereinsteigern sind derzeit nicht möglich, da sich unsere Jugend- u. Rettungsschwimmkurse normalerweise aus den Nichtschwimmerkursen zusammen setzen.

 

Sollten Sie dennoch Interesse an einem Jugend- oder Rettungsschwimmkurs haben, bitten wir um eine entsprechende Nachricht. Wir werden Sie dann auf unsere Warteliste setzen. Sobald dann wieder Plätze frei werden, werden wir Sie entsprechend informieren. Bitte stellen Sie sich aber auf eine lange Wartezeit ein.